Ausbildung der Ausbilder

Entsprechend § 28 des Berufsbildungsgesetztes (BBiG) muss jede Person, welche innerhalb eines
Unternehmens ganz oder teilweise für die Ausbildung junger Menschen zuständig ist, „berufs- und
arbeitspädagogische Kenntnisse“ nachweisen.
Die KBC bietet Ihnen die Vorbereitung zur sogenannten Ausbildereignerprüfung (IHK) auch als Fern-
lehrgang an und unterstützt Sie optimal bei der Prüfungsvorbereitung.
Zielgruppen:

  • Personen, welche Ausbildertätigkeiten ausführen (möchten) oder den Meister-Abschluss anstreben

Zugangsvoraussetzungen:

  • keine

Kursziel:

  • Erlernen, Personalverantwortung zu übernehmen und als Ausbilder tätig zu werden

Leistungen:

  • Erarbeitung der Inhalte durch erfahrene Dozenten
  • Lehrgangsunterlagen
  • Hotline

Kursdauer:

  • in 6 Tagen an 3 Wochenenden
  • in 5 Tagen in Vollzeit (Mo.-Fr.)

Inhalte:

  • Allgemeine Grundlagen und Planung der Berufsausbildung
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Ausbildung von Gruppen
  • Einstellung von Auszubildenden
  • Förderung des Lernprozesses
  • Prüfungsvorbereitung

Ihr Vorteil:

  • Deutlich bessere Entlohnung durch die Befähigung, als Ausbilder tätig zu werden
  • Prüfungsorientierte Vorbereitung durch Dozenten mit mehrjähriger Prüfungsausschuss-Tätigkeit

Preis:

  • Auf Anfrage